Klassensprecherrat

 Protokoll der Klassensprecherratssitzung

vom 19. Dezember 2018
Sitzung 2 im Schuljahr 2018/2019

 

Anwesende:
1a: Lina, Jonathan      1b: Lena, Tito
2a: Amelie, Julian       2b: Julina, Till
3a: Johanna, Theo      3b: Carla, Jannis
4a Louisa, Lennart      4b: Joana, Luis

 

Wir danken Johanna aus der 3a, die stellvertretend für Teresa ganz aktiv an der Sitzung teilgenommen hat!

 

Top1 – Begrüßung und Umfrage, ob es neue wichtige Themen gibt
Aus den Klassen wurden keine großen neuen Themen für die kommende Sitzung vorgetragen.

 

Top 2 – Start in die neue Fußballrunde
Durch Lehrerinnenkonferenz wurde bereits festgelegt, dass das Fußballspielen in Zukunft wieder an zwei Tagen in der Woche (Dienstag und Donnerstag) erlaubt sein wird.
Alle Klassen waren gebeten, 5 Regeln zu benennen, die sie für ein gelungenes Fußballspielen auf unserem Schulhof für wichtig erachten. Aus diesen acht mal 5 Regeln haben die oben genannten Klassensprecherinnen und Klassensprecher nach intensiver Besprechung und Beratung folgende 5 für alle Kinder unserer Grundschule geltenden Regeln formuliert:

 

• Alle Mädchen und Jungen dürfen miteinander spielen!
• Wir gehen auf dem Platz freundlich miteinander um und sprechen friedlich miteinander!
• Wir spielen ohne Körpereinsatz, fair und sportlich miteinander!
• Wir bleiben im Spielfeld und lassen Platz für andere Spiele!
• Die Teams werden per Zufall zusammengesetzt. Die Auslosung findet immer zu Beginn einer Pause statt.

 

Damit die Teams deutlicher zu erkennen sind und auch „Nachzügler" schneller ins Spiel einsteigen können, wünschen sich die Kinder noch ausreichend Leibchen.
Nach Abstimmung werden Louisa und Carla diese Ergebnisse am Montag, den 7. Januar 2019 der gesamten Schulgemeinschaft vorstellen.

 

Ihr ward wieder einmal eine lebendige und gut mitdenkende und mitfühlende Gruppe, die nach bestem Wissen und Gewissen für die Kinder unserer Schule beraten hat! Ihr ward klasse!! Danke!

 

Zum Anfang